COVID-19 Konzept für die Abhaltung eines Autoslaloms – Stand ab 19.05.2021

1)   Die Veranstaltung findet auf einer nicht öffentlichen Sportstätte statt.

 

2)   Das Areal ist abgegrenzt – es sind keine Zuschauer erlaubt.

 

3)   Die Personen, die mit der Veranstaltung assoziiert sind, müssen genesen, getestet oder geimpft sein.

 

4)   Die Teilnehmer sind alle durch die Online – Nennung registriert.

 

5)   Am Einlass findet eine Protokollierung statt. 

 

6)   Alle Personen am Veranstaltungsort erhalten ein Eintrittsband und werden beim Verlassen und Wiedereintritt des Geländes kontrolliert.

 

7)   Nach dem Absolvieren der einzelnen Läufe und dem Verlassen des Autos ist eine FFP2 Maske zu tragen und der Abstand von 2m einzuhalten.

 

8)   Die Preisverteilung wird kontaktlos abgehalten. Die Trophäen werden vom Veranstalter auf einen Tisch platziert – der Teilnehmer holt den Pokal ohne Handschütteln ab.