Toller Abschluss einer aufregenden Saison

Am Samstag, den 10. November fand die diesjährige ATMAS-Siegerehrung wie gewohnt im Hotel Café Zillertal statt. Über zahlreiches Kommen freuten sich die ATMAS-Organisatoren. Nach der Begrüßung von Alfons Nothdurfter und Edi Fleischhacker wurden den Gästen die Stastiken der Saison 2018 von Kurt Reinstadler präsentiert. Unser Max Walch moderierte natürlich gekonnt durch den Abend und wurde dabei von „DJ Lupo“ (Wolfi Kerbler) bestens mit Musik unterstützt. Es wurde auch ein Ausblick auf 2019 gewährt - kleine Änderungen im Reglement und der vorläufige Terminkalender wurden präsentiert.

Im Anschluss fand die Preisverteilung aller Klassen, der Gesamtwertung und der Teamwertung statt. Dieses Jahr durften sich alle FahrerInnen, die an mindestens 5 Rennen teilgenommen haben, über einen tollen Pokal freuen. Der Tiroler Meister Roger Mayr wurde von der gesamten ATMAS-Familie beglückwünscht. Der Abend fand in geselliger Runde bei Speis und Trank seinen Ausklang.