Scheibenstock gewinnt 6. Lauf

Der immer wieder einsetzende Regen machte es den Akteuren in Weer sehr schwer. Einige Ausrutscher und Unterbrechungen konnten dem Vorjahres-Gesamtsieger Mario Scheibenstock von der Scuderia Vorarlberg nichts anhaben. Dieses Mal hatte er mit der Bestzeit von 39.51 sec. die Nase vorn.

Zweiter wurde Michael Gfrei (MS-Schwaz) mit 39.65 sec. vor dem Vorarlberger Wolfgang Stoß (Scuderia Vorarlberg) miit 39.70 sec.

 

In der Gesamtwertung konnte sich Hans Exner (Exner Team) einen kleinen Vorsprung (0.94 Punkte) zu Harald Suitner (MSC Wipptal) herausfahren.

 

In 14 Tagen erwartet uns der nächste Lauf am 9.9.2012 in Schmirn!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    peter wieser (Montag, 27 August 2012 13:59)

    Gratuliere zu den guten Bildern. Diesmal sind besonders gute Aufnahmen dabei.