Exner erneut nicht zu schlagen

Hans Exner gewann den dritten von insgesamt zehn Läufen der ARBÖ Tiroler Meisterschaften im Autoslalom in Kirchberg in Folge! Dabei verwies er mit einer Bestzeit von 40.87 am vergangenen Sonntag Michael Zasche um 55 Hundertstelsekunden auf den zweiten Platz. Beste Dame ist Ramona Rindle mit einer hervorragenden Zeit von 41.63. Damit ist Hans Exner heißer Kandidat auf den Renault Twingo Trend (Gesamtwert 9.800 Euro), der dem Gesamtsieger nach zehn Läufen winkt.

 

Bei traumhaftem Wetter strömten über 150 aktive Motorsportler aus Tirol, Vorarlberg, Salzburg und dem bayrischen Raum nach Kirchberg, um sich am Parkplatz der Fleckalmbahn in der einzig lizenzfreien Tiroler Motorsportveranstaltung zu messen.

 

Großes Lob von ATMAS Chef Kurt Reinstadler an das Team des MSC Kitzbühel unter dem Rennleiter Manfred Nothdurfter für die hervorragende Organisation und Abwicklung der gesamten Veranstaltung!

 

Ergebnisse

Fotos

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0