Autoslalom Siegerehrung in Strass

Die Top 10 der 36.ATMAS 2010
Die Top 10 der 36.ATMAS 2010

Am vergangenen Samstag war es im Cafe Zillertal so weit: Gesamtsieger Robert Mayr nahm unter tosendem Applaus der 150 geladenen Gäste den Lohn für seine Leistungen und dem damit verbundenen Gesamtsieg bei den 36. ARBÖ Tiroler Meisterschaften im Autoslalom 2010 in Form eines Siegerschecks von 3.000 Euro in Empfang. Der Zweitplatzierte Michael Zasche durfte sich immerhin über 2.000 und der Drittplatzierte Fritz Trenker über 1.500 Euro freuen.

Im Beisein lokaler Politiker und ATMAS-Sponsoren gab’s auch Preise für die Damensiegerin Romana Rindle (Mountainbike im Wert von 1.700 Euro), dem Neufahrer-Gesamtsieger Mauritius Stoß (Elektrofahrrad im Wert von 1.400 Euro), der besten Mannschaft Scuderia Vorarlberg und allen Nächstgereihten. Insgesamt wurden Preise im Gesamtwert von 15.000 Euro an die 140 TeilnehmerInnen übergeben.

 

Indes bastelt ATMAS-Chef Kurt Reinstadler bereits an den Vorbereitungen für die 37. ATMAS 2011, um die einzig lizenzfreie Motorsportveranstaltung Tirols weiter am Leben zu erhalten.

 

Fotos Siegerehrung

Ergebnisse

Kommentar schreiben

Kommentare: 0