Exner siegt in Weer

Exner holt Tagessieg in Weer
Exner holt Tagessieg in Weer

Der 8. Lauf zur 36. ARBÖ Tiroler Meisterschaft im Autoslalom 2010 am vergangenen Sonntag in Weer war fest in deutscher Hand. Der zweifache ATMAS-Gewinner Hans Exner (EXNER Team) sicherte sich in einer Zeit von 37,60 Sekunden den Tagessieg vor Ramona Rindle von der Scuderia Kempten, die in einer Zeit von 38,26 nur knapp ihren zweiten Tagessieg verpasste. In der Gesamtwertung führt nach acht von elf Rennen Robert Mayr (MRC Absam/688,27Pkte) vor Fritz Trenker (GP Racing-Team/678,97 Punkte) und Michael Zasche (privat/677,29Pkte).

In der Teamwertung hat das Team der Scuderia Voraslberg die Nase voran (2229,79 Pkte) Auf Rang zwei liegt GP Racing Team (2187,89 Pkte) und am dritten Rang lauern die Fahrer des MSC Wipptal (2168,40 Pkte). Der kommende Lauf findet bereits am kommenden Sonntag (12.9.2010) in Schmirn statt.

 

Ergebnisse

Fotos

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0