Vierter Lauf zur 36. ARBÖ Tiroler Meisterschaft im Autoslalom am kommenden Sonntag in Kirchberg am Parkplatz der Fleckalmbahn

Am Sonntag, dem 13. Juni 2010, gehen die Tiroler Autoslalommeisterschaften in die vierte von insgesamt elf Runden. Ab 9 Uhr werden wieder hunderte Motorsportbegeisterte aus der Alpenregion um den Tagessieg und um die Gesamtführung in der einzig lizenzfreien Motorsportveranstaltung am Parkplatz der Feckalmbahn in Kirchberg fahren. Nach dem sensationellen Tagessieg Kemptnerin Romana Rindle in Innsbruck, ist auch für den Kirchberger Lauf Spannung angesagt. In der Gesamtwertung liegt alles eng beieinander. In Führung liegt Fritz Trenker (GP Racing-Team/198,64 Punkte) hauchdünn vor Robert Mayr (MRC Absam/198,43 Pkte.).

Teilnehmen kann jeder, der einen gültigen B-Führerschein und einen eigenen PKW besitzt. Das Startgeld beträgt 21 Euro.

Anfahrtsplan

Kommentar schreiben

Kommentare: 0