Daldoss gewinnt letzten Lauf vor der Sommerpause

Tagessieger Werner Daldoss
Tagessieger Werner Daldoss

Beim fünften und letzten Lauf vor der Sommerpause zur 35. ATMAS 2009 setzte sich der Südtiroler Werner Daldoss in einer Zeit von 33,09 Sekunden gegen Hans Exner (34,00 Sekunden) durch und feierte seinen zweiten Saisonsieg. In der Gesamtwertung führt weiterhin Robert Mayr (MRT Ellbögen/395,41 Punkte) vor Hans Exner (Exner Team/394,41 Punkte) und dem Titelverteidiger Harald Suitner (MSC Wiptal/393,44 Punkte).

In der Zwischenwertung der Damen führt nach fünf von neun Rennen im Duell der Dobler Sitsters Nadine (52 Punkte) knapp vor Jessica Dobler (51 Punkte/beide Scuderia Vorarlberg). Bei den Neulingen führt der Absamer Michael Sager (60 Punkte) mit einem Respektabstand auf Markus Mauracher (MSC Kitzbühel/40 Punkte).

 

Die Jubiläumssaison der ARBÖ Tiroler Meisterschaften im Autoslalom zeichnet sich bisher mit einem neuen Teilnehmerrekord aus. In den ersten fünf Rennen gingen bisher 136 Motorsportler an den Start. Mehr als 30 Neulinge und 14 Damen runden das Teilnehmerfeld ab.

 

Im Anschluss an die sechswöchige Sommerpause geht es dann wieder weiter. Der nächste Lauf findet am 23. August statt. Alle weiteren Informationen gibt’s unter www.atmas.at.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0