Daldos gewinnt zweiten Lauf zur 35.ATMAS2009 in Innsbruck

Tagessieger Daldos
Tagessieger Daldos

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen über 30 Grad sicherte sich der Italiener Werner Daldos vergangenen Sonntag den Tagessieg beim 2. Lauf zur 35. ATMAS am Parkplatz der Olympiaworld in Innsbruck. Mit einem Vorsprung von 35 Hundertstel verwies er den Hans Exner auf den zweiten Platz. Nach zwei von neun Rennen führt Robert Mayr hauchdünn vor Hans Exner.

Auch beim zweiten Lauf zur 35.ATMAS 2009 tummelten sich wieder über 100 Teilnehmer aus Österreich, Deutschland und Italien um ihrem Hobby, dem Motorsport, nachzugehen. Egal ob mit Serienfahrzeugen oder Rennfahrzeug, ob Profi oder Amateur ob Mann oder Frau, der Kampf um Hundertstel ging heiß her.

 

So konnte sich in der Damenwertung Nadine Dobler vom Rc Klostertal durchsetzen und bei den Newcomern war diesmal Michael Sager der Schnellste. „Nicht nur in der Gesamtwertung, wo es einen nagelneuen Suzuki Swift zu gewinnen gibt, sondern auch in den zahlreichen Unterwertungen warten attraktive Preise im Gesamtwert von über 20.000 Euro. So ist es nicht verwunderlich, dass die Zahl der Teilnehmer heuer um 15% Prozent angestiegen ist“, gibt sich ATMAS-Organisator Kurt Reinstadler nach den ersten zwei Rennen sehr zufrieden.

 

Das nächste Rennen findet bereits am kommenden Sonntag (21.06.2009) in Kirchberg statt. Alle weiteren Infos gibt’s unter www.atmas.at.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0